Kaninchen im Topf

*Das Rezept ist für ca. 10 Mann gedacht

kaninchen.jpg

Kaninchen imTopf

3 Kaninchen
7 Zehen Knoblauch
700g Scharlotten
3 Bund Suppengrün
Rosmarinzweige
Mehl
Öl/Schmalz/Butterschmalz
500ml Rotwein
1,5 L Gemüsebrühe
300 ml Sahne
Salz 
Pfeffer

Kaninchen je in 6 Stücke schneiden, waschen, trocken tupfen. Knoblauch pressen. Schalotten schälen. Paprika putzen, in Stücke schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, Kaninchenteile darin von allen Seiten anbraten. Schalotten, Knoblauch, Paprika und Rosmarin zufügen. Mit Wein und Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren lassen. Dann Kaninchenteile aus dem Topf nehmen, Sahne in den Bratenfond geben und aufkochen lassen. Mehl in die Soße einrühren, nochmals aufkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer abschmecken. 
Dazu Brot, Pfannenbrot oder Kartoffeln.